Mehr Bike+Ride-Plätze für Poppenbüttel und Volksdorf

Das Bike+Ride-Angebot (B+R) in Hamburg wird deutlich ausgebaut werden. Davon profitieren wir nun auch im Norden unserer Stadt. Im vergangenen Jahr ist das B+R-Angebot am Bahnhof Volksdorf um 184 Stellplätze auf 605 erweitert worden. Die Anzahl der Mietplätze erhöhte sich dabei von 43 auf 92. Ein neues Angebot im Rahmen des Programms sind Schließfächer. Hier haben Radfahrer die Möglichkeit, ihre Helme oder Regenbekleidung über den Tag sicher zu verstauen. In Volksdorf wurden erstmals 14 solcher Schließfächer installiert.

Dieses Jahr wird der Bahnhof Poppenbüttel folgen. Beim Ausbau des B+R-Angebots sollen 405 zusätzliche Stellplätze entstehen, davon werden 42 mietbare, abschließbare, individuelle Stellplätze sein. Hinzu kommen 320 überdachte und frei zugängliche Stellplätze. Damit werden bis Ende des Jahres insgesamt 644 Fahrradstellplätze am Bahnhof Poppenbüttel angeboten. Auch 26 neue Schließfächer werden in Poppenbüttel erstmals installiert werden.

Das Programm Bike+Ride wurde 2012 gestartet. Seitdem sind insgesamt 7.529 Fahrradstellplätze an Hamburger U- und S-Bahnhöfen entstanden. Im Jahr 2020 wurden knapp 1.200 neue Stellplätze an Hamburger Schnellbahn-Haltestellen geschaffen. Für dieses Jahr plant der Senat weitere 1.900 neue Stellplätze. Bis 2025 sollen insgesamt 28.000 Fahrradstellplätze in Hamburg zur Verfügung stehen.

Auch beim Thema StadtRAD tut sich etwas am Bahnhof Poppenbüttel. Die Verkehrsbehörde hat mitgeteilt, dass sie aus Platzgründen zwei kleine Standorte schaffen will, die jeweils eine Mindestgröße von zwölfAndockplätzen habensollen. Zudem wird bei einer Station die Integration eines StadtRAD-Lastenpedelecs angestrebt. Im Rahmen der Planung der Veloroute 5 wird im Bereich Stormarnplatz / Langenstücken eine Fläche für eine StadtRAD-Station östlich der S-Bahn-Haltestelle berücksichtigt werden.

Mit den zusätzlichen Bike+Ride-Angeboten lassen sich Rad und Bahn immer besser kombinieren und der umweltfreundliche Verkehrsmix wird gestärkt. In unserer Stadt mit wachsender Mobilität ist es wichtig, dass wir unser Nahverkehrsangebot aus Bussen und Bahnen ausbauen und mit konkreten Angeboten für Radfahrer ergänzen. So sind wir auf einem guten Weg, Hamburg klimafreundlicher zu machen.

Veröffentlicht in Poppenbüttel, Volksdorf, Wahlkreis und verschlagwortet mit , , , .