Senat fördert das Quartier Tegelsbarg – Müssenredder

Der Senat hat beschlossen, das Quartier Tegelsbarg – Müssenredder in das Förderprogramm der integrierten Stadtentwicklung RISE aufzunehmen. Das Quartier liegt nördlich vom Ring 3 in den Stadtteilen Hummelsbüttel und Poppenbüttel. Eine Voruntersuchung hatte städtebauliche und funktionelle Mängel im Quartier aufgedeckt. Handlungsbedarfe wurden insbesondere bei den öffentlichen Grün- und Freiflächen, bei der Gestaltung von Verkehrsräumen und bei der sozialen und freizeitbezogenen Infrastruktur festgestellt.… ... Weiterlesen

vollständiger Artikel

Koalitionsvertrag eröffnet viele Perspektiven für Hamburgs Norden

Die Gesundheitspolitikerin und Bürgerschaftsabgeordnete für den Wahlkreis Alstertal- Walddörfer, Kirsten Martens (SPD), begrüßt den neuen Koalitionsvertrag zwischen der SPD und den GRÜNEN. Sie hat in diesem viele Punkte gefunden, die für ihre politische Arbeit und den Wahlkreis Alstertal –Walddörfer Perspektiven für die nächsten 5 Jahre eröffnen.

Kirsten Martens sagte: „Der Koalitionsvertrag legt in der Gesundheitspolitik und der Stadt- und Quartiersentwicklung viele gute Grundlagen für unsere parlamentarische Arbeit in den kommenden Jahren.… ... Weiterlesen

vollständiger Artikel

Corona Lockerungen: Auch die Bürgerschaftsabgeordneten denken langsam wieder an Alltagspolitik

Der Senat hat am vergangenen Dienstag deutliche Lockerungen der Corona-Maßnahmen bekannt gegeben. So dürfen Restaurants und Hotels wieder öffnen, Sport im Freien ist generell wieder möglich und die Kontaktbeschränklungen im Privaten wurden gelockert. Personen eines Haushalts dürfen sich mit den Personen eines anderen Haushalts im öffentlichen Raum treffen, solange maximal 10 Personen zusammenkommen.… ... Weiterlesen

vollständiger Artikel